Donnerstag, 09. Juli 2015

    
Tanja hat im Vorfeld heftigst gebacken und die Damen des Zuges zum Kaffe geladen.

    
Derweil treffen sich die Herren am Donnerstag vor dem großen Fest.

    
Der Spieß gibt seine Karten aus ...

    
fleißig wird geputzt und gewerkelt, um das Domizil des Herrn Majors auf Vordermann zu bringen.

    

    

    

    
Mit heller Begeisterung stürzen sich die Schützen auf diese großartige Aufgabe.

    

    
Letztendlich erstrahlt alles im feinsten Glanze.

    
Der Hausherr kümmert sich bereits um den Lohn für die enormen Anstrengungen.

    

    

    

    
Hauptmann Jürgen erhält eine Rückenmassage,
weil er sich bei seinem unermüdlichen Einsatz das Kreuz verrenkt hat.

    
Die Trommel ruft zum Aufbruch in die nächste Kneipe.

    
Selbst der Herr Major schaut einigermaßen zufrieden aus der Wäsche.

    
So kann nichts mehr schief gehen. Schützenfest kann kommen!

      weitere Bilder - Vorbereitungen